Deepsky-Datenbank

Toggle Nav

Deepsky-Datenbank


NGC129 Herschel H VIII 79


SternbildKassiopeia (Cassiopeia, Cas)
Katalog NGC129
H VIII 79
TypOH
FormI
Skilllevel2
scheinbare Helligkeit6mag
Flächenhelligkeit8mag²
Größe12'
Koordinaten RA 0h 29m 54s | DEC 60° 12m 34s
(0,50° | 60,21°)
Errechnete Höhen
22.09.2017 22:00:0059°
22.09.2017 23:00:0067°
23.09.2017 00:00:0074°
23.09.2017 01:00:0081°
23.09.2017 02:00:0083°
23.09.2017 03:00:0078°
23.09.2017 04:00:0071°
23.09.2017 05:00:0063°
(geplanter Beobachtungszeitpunkt (BZP))
zuletzt bearbeitet 2017-02-02,
letzter Aufruf 22.09.2017 06:27:11
Karte
KARTE
Foto
DSS Image
© Digitized Sky Survey, Space Telescope Science Intitute, Baltimore

Uploads

AstroinfosM13 als erstes Foto, dass damals mit meinem neuen 8" f/5 entstand
M13 als erstes Foto, dass damals mit meinem neuen 8" f/5 entstand
Astroinfos
Astroinfos
BennyDer Schwanennebel M17 wurde dann auch noch das Opfer meines Bleistifts, ich hatte mich mit Benny über verschiedene Zeichentechniken und Stile unterhalten und so war eine Livevorführung schon fast Pflicht. Heute morgen nach dem Aufstehen wurde die Skizze dann direkt ins Reine gezeichnet.
Der Schwanennebel M17 wurde dann auch noch das Opfer meines Bleistifts, ich hatte mich mit Benny über verschiedene Zeichentechniken und Stile unterhalten und so war eine Livevorführung schon fast Pflicht. Heute morgen nach dem Aufstehen wurde die Skizze dann direkt ins Reine gezeichnet.
piposiehe BB in der DSDB vom 24.9.11
siehe BB in der DSDB vom 24.9.11
pipoSterne im Randbereich gut sichtbar. Im Kernbereich sind einzelne Sterne erkennbar.
Sterne im Randbereich gut sichtbar. Im Kernbereich sind einzelne Sterne erkennbar.
pipoKS ist gut zu erkennen, wenngleich nicht ganz so klar, wie ich gehofft hatte.
KS ist gut zu erkennen, wenngleich nicht ganz so klar, wie ich gehofft hatte.
pipoLeider schlechte Sichtbedingungen über Potsdam. Dennoch hebt sich der OS deutlich ab.
Leider schlechte Sichtbedingungen über Potsdam. Dennoch hebt sich der OS deutlich ab.
pipoDer Standort war schlecht gewählt, eine Lampe blendete mich. Dennoch ein beeindruckendes Objekt.
Der Standort war schlecht gewählt, eine Lampe blendete mich. Dennoch ein beeindruckendes Objekt.
pipoDer Wildenetenhaufen ist trotz Hintergrundaufhellung gut zu erkennen, ebenso die sich öffnende Form.
Der Wildenetenhaufen ist trotz Hintergrundaufhellung gut zu erkennen, ebenso die sich öffnende Form.
pipoWegen Aufhellung fehlten Orientierungssterne, das Objekt durch Wedeln gefunden. Nicht so hell, wie ich erwartet hatte.
Wegen Aufhellung fehlten Orientierungssterne, das Objekt durch Wedeln gefunden. Nicht so hell, wie ich erwartet hatte.
pipoTrotz des schon aufsteigenden Mondes deutlich hervorgehoben. Das sollte auch mit wirklich kleinen Optiken gehen.
Trotz des schon aufsteigenden Mondes deutlich hervorgehoben. Das sollte auch mit wirklich kleinen Optiken gehen.
pipoZwischen Albireo und Lyra gut zu finden. Deutlich dunkler, als ich gedacht hatte, dennoch ein prima Objekt.
Zwischen Albireo und Lyra gut zu finden. Deutlich dunkler, als ich gedacht hatte, dennoch ein prima Objekt.
piposiehe BB
siehe BB
pipoKleine OS, der sich bei höherer Vergrößerung gut identifizieren lässt.
Kleine OS, der sich bei höherer Vergrößerung gut identifizieren lässt.
pipoGroßartiges Ojekt auch für kleine Optiken. Das Bild gibt meht den optischen Eindruck denn exakte Sternpositionen wieder.
Großartiges Ojekt auch für kleine Optiken. Das Bild gibt meht den optischen Eindruck denn exakte Sternpositionen wieder.
HicoAm Skywatcher 120/600 Refraktor mit Zenitspiegel und TS-WA 32 Okular, der auf meiner azimuthalen "Pipemount" montiert war, mit Bleistift gezeichnet - Zeichnung anschließend am Rechner invertiert. Aufgrund des Einsatzes eines Zenitspiegels ist die Ansicht seitenverkehrt.
Am Skywatcher 120/600 Refraktor mit Zenitspiegel und TS-WA 32 Okular, der auf meiner azimuthalen "Pipemount" montiert war, mit Bleistift gezeichnet - Zeichnung anschließend am Rechner invertiert. Aufgrund des Einsatzes eines Zenitspiegels ist die Ansicht seitenverkehrt.
AnkeMoGladbeck, 03. 06. 2010
Gladbeck, 03. 06. 2010
AnkeMo19.05.2009
Freiburg
Crop
19.05.2009 Freiburg Crop

Objekte in der Nähe (+/- 1°)

Katalog
Eigenname
Sternbild
Typ (Form)
Helligkeit
Skilllevel
RA
DEC
Höhe (BZP)
NGC129, Herschel H VIII 79
CAS
OH (I)
6 mag
2
0h 29m 54s
60° 12m 34s°
67,0° 
NGC189
CAS
OH (I)
8 mag
3
0h 39m 35s
61° 5m 39s°
65,0° 
NGC433
CAS
OH (I)
0 mag
5
1h 15m 9s
60° 7m 32s°
61,0° 
IC59
CAS
RNEN (EN)
99,9 mag
5
0h 54m 25s
60° 52m 25s°
64,0° 
IC63
CAS
RNEN (EN)
99,9 mag
5
0h 56m 25s
60° 38m 32s°
63,0° 

Aktionen



©2008 - 2017 Stephan Brüning - Deepsky-Datenbank | Impressum